Erlebnispädagogik in der Kirche

Augsburger Kirchen als Lernort

„Erlebnispädagogik in der Kirche“ verbindet Lehrplanthemen der 3. und 4. Jahrgangsstufe mit Kirchenräumen.

Die Ziele von Erlebnispädagogik in der Kirche

  • Unterricht mit allen Sinnen
  • Kindern Kirche im Alltag nahe bringen
  • Soziales Lernen unterstützen
  • Kinder mit Migrationshintergrund über christliche Kultur informieren
  • Kirchenräume für Kinder aller Konfessionen öffnen und erlebbar machen
  • Kinder für Kirchen- und die Augsburger Stadtgeschichte begeistern

Unsere Themen

Augsburg als Marktstadt
Klösterliche Schreibstube
Die heilige Afra und die Römer in Augsburg
Mathematik
Musikalische Pilgerreise
Leben und Wirken des Bischof Ulrich
Der Augsburger Religionsfriede von 1555
Orientierung im Raum
Martin Luther in Augsburg