Gesamtprogramm

"Nichts ist naturgemäßer als Tugend und Bildung. Ohne sie hört der Mensch auf Mensch zu sein."
(So der berühmte Humanist Erasmus von Rotterdam [1469-1536]).

Bildung ist demnach ein lebenslanger Entwicklungsprozess. Er betrifft das ganze Menschsein, spricht also seine geistigen, kulturellen, lebenspraktischen, sozialen, kommunikativen und spirituellen Kompetenzen an.
Auch die Aneignung von Wissen gehört hier mit dazu. Doch Bildung geht es um mehr, nämlich darum, Selbstverantwortung und Urteilskraft zu gewinnen. Es geht um Orientierung und Sinn in sämtlichen Bereichen des Lebens: in Zeitfragen und Streitfragen, bei Lebensübergängen und Krisen, in der Selbstentfaltung und Sorge für andere.

Unsere Angebote spiegeln dieses Verständnis von Bildung wider. Doch sehen Sie selbst ...

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Fr, 2.12. 9 Uhr - Fr, 17.2. 23 Uhr
.
Augsburg Annahof
Di, 31.1. 16-18 Uhr
Dr. Dirk Kinet
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Di, 31.1. 19-21 Uhr
Familie und Medien I
Franz Kirschner
Augsburg online
Mi, 1.2. 10-12 Uhr
Seminar 3 der Reihe "Von den Letzten Dingen"
Prof. Dr. Dr. h.c. Gunther Wenz
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Mi, 1.2. 12-13:15 Uhr
Christine Seifried
Augsburg Annahof, Hollbau, Sibilla-Eiselin-Raum, DG
Mi, 1.2. 19-20 Uhr
Matthias Möller
Augsburg Evang.-Luth. Kirche "Zu den Barfüßern"
Mi, 1.2. 20:23-21:23 Uhr
Impulse, Texte und Raum für eigene Gedanken
Pfarrerin Bettina Böhmer-Lamey und Team
Augsburg St. Anna
Do, 2.2. 10-13 Uhr
"Wir haben viele schöne Erinnerungen - und den ganzen Rest" (Stefan Rogal)
Luitgard Fendt
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Mo, 6.2. 19-20:30 Uhr
Wissenswertes über die unterschiedlichen rechtlichen Möglichkeiten
Dr. Quirin Ullmann
Augsburg Annahof, Augustanasaal
Di, 7.2. 16-18 Uhr
Dr. Dirk Kinet
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Di, 7.2. 19-21 Uhr
Familie und Medien II
Franz Kirschner
Augsburg online
Di, 7.2. 19-20:30 Uhr
Interferenzen von Purimspiel und Fastnachtspiel
Prof. Dr. Klaus Wolf
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Di, 7.2. 19-20:30 Uhr
Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Augsburg Volkshochschule Augsburg
Mi, 8.2. 10-12 Uhr
Ausgewählte Bilder zur Bibel von Salvador Dali
Dr. Herbert Specht
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Mi, 8.2. 12-13:15 Uhr
Christine Seifried
Augsburg Annahof, Hollbau, Sibilla-Eiselin-Raum, DG
Mi, 8.2. 19-20 Uhr
Matthias Möller
Augsburg Evang.-Luth. Kirche "Zu den Barfüßern"
Do, 9.2. 9:30-11:30 Uhr
Mit den Herausforderungen des Familienalltags gelassen umgehen
Dipl. Soz.pädagogin Martina Bucher
Augsburg Annahof, Hollbau, Sixt-Birck-Raum, 1.OG
Do, 9.2. 10-13 Uhr
Ein biographischer Rück- und Ausblick
Luitgard Fendt
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Do, 9.2. 15-17 Uhr
Der Bayerische Dialekt bei Michl Ebauers Glossen
Josef Späthling
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Do, 9.2. 19 Uhr
Ansprechpartnerin: Eliane Schönberg
Augsburg Annahof, Augustanahaus - Foyer
Mo, 13.2. 19-20:30 Uhr
Über eine der Todsünden
Prof. Dr. Henning Theißen
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Di, 14.2. 16-18 Uhr
Dr. Dirk Kinet
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG
Di, 14.2. 18-20 Uhr
Feuer & Flamme sein mit Segen unter freiem Himmel
Seymor / Böhmer-Lamey
Augsburg Annahof
Di, 14.2. 19:30-22 Uhr
... thema folgt ...
Günter Fischer / Pfr. Dr. Bernhard Sokol
Augsburg Annahof, Hollbau, Schreibstube
Mi, 15.2. 10-12 Uhr
Seminar 4 der Reihe "Von den letzten Dingen"
Prof. Dr. Dr. h.c. Gunther Wenz
Augsburg Annahof, Hollbau, Ernst-Troeltsch-Raum, EG