Evangelisches Forum Annahof

corona

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben für das Evangelische Forum Annahof folgende Konsequenzen:

  • - Bis Ostern 2021 finden keine Präsenzveranstaltungen statt. 
  • - Im Einzelfall kann auf digitale Angebote umgestellt werden,
       manches wird auf Frühjahr/Sommer verschoben.
  • - Der AnnaPunkt bleibt geschlossen.

Derzeit arbeiten wir an unserem neuen Programm für Frühjahr/Sommer 2021 ...
Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungskalender komplett

St. Anna Aufnahme Wort zum Sonntag Winterreise
Bildrechte: Sophie Walz

Das Staatstheater Augsburg hat die Theologin Prof. Dr. Elisabeth Naurath (Universität Augsburg) eingeladen, ein »Wort zum Sonntag« zur Ballett-Inszenierung »Winterreise« zu sprechen. Diese neueste Folge in der Reihe der sog. »Theaterpredigten« steht ab Sonntag, dem 28. Februar, in der Mediathek des Staatstheater Augsburg als kostenfreies Video zur Verfügung.

Unser neues Programmheft liegt gedruckt vor! In den kommenden Tagen wird es versandfertig gemacht. Das Vorwort ist überschrieben mit "Umgespritzt: Orange" und lautet:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des EFA,

unser letztes Programmheft hatte eine geringe Halbwertszeit … Doch mit dem berühmten Physiker Albert Einstein halten wir fest: „Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.“

punkt7 – Augsburg betet für den Frieden
30 Minuten innehalten für die Nöte der Welt

Im März beschäftigt sich punkt7 mit Kasuna, einem Teil des ostafrikanischen Landes Kenia am Victoria-See. Dr. Wolfgang Lutz berichtet über die Lage der Menschen vor Ort und über die mutmachende Arbeit des Vereins Ubuntu e.V. , der seit mehreren Jahren den Menschen dort mit verschiedenen Projekten in Bereich Gesundheit, Bildung und Hilfe zur Selbsthilfe zu einem menschenwürdigen Leben verhilft.

punkt7 - 30 Minuten innehalten für die Nöte der Welt - findet statt am Sonntag, den 07. März um 19.00 Uhr in der St. Anna Kirche  in Augsburg.

Angesichts weltweiter Krisen und Meldungen über Mord, Terror und Vertreibung ruft die Veranstaltungsreihe „punkt7 – Augsburg betet für den Frieden“ dazu auf, Menschen in Not solidarisch zur Seite zu stehen.

Am siebten jeden Monats, abends um sieben Uhr, lädt punkt7 ein zu 30 Minuten Information, Reflexion, Stille und Hinwendung zu Gott. Die ökumenischen Andachten in der Friedensstadt Augsburg finden abwechselnd in St. Anna und St. Moritz statt. Die Initiative wird getragen von den beiden Kirchengemeinden St. Anna und St. Moritz, sowie der evangelischen und katholischen Citykirchenarbeit und der Fokolar-Bewegung e.V. Weitere Informationen online unter: punkt7.info

 

Veranstaltungen in Auswahl

So, 28.2. 16 Uhr - So, 14.3. 18 Uhr
Augsburg online
Prof. Dr. Elisabeth Naurath
Mo, 8.3. 19:30 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Prof. Dr. Barbara Schmitz
Mo, 15.3. 19-20:15 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Christine Seifried
Fr, 19.3. 19 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Peter August Kessler M.A.
Mo, 22.3. 19-20:15 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Christine Seifried
Mi, 24.3. 19-21 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Margot Käßmann, Ahmad Mansour, Josef Schuster, Shahrzad Osterer
Fr, 26.3. 19:30 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Stephan Meurisch
Mo, 29.3. 19-20:15 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg online
Christine Seifried
Di, 30.3. 19:30 Uhr
Bettina Böhmer-Lamey
Augsburg online
Helmut Haug, Michael Thoma
Mo, 5.4. 9:30-18 Uhr
Dr. Martin Beck
Augsburg St. Jakob
Hans Seemüller