Friedensbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg

Logo Friedensstadt Augsburg

Augsburg ist Friedensstadt. Nach dem Westfälischen Frieden haben am 8. August 1650 die evangelischen Christen in Augsburg mit Dank- und Friedensgebeten das Ende ihrer Unterdrückung gefeiert. Seitdem wird das Hohe Friedensfest alljährlich am 8. August begangen. Das Bekenntnis zur "Friedensstadt Augsburg" und der Auftrag, das friedliche Miteinander der verschiedenen Religionen und Kulturen in die Gegenwart zu tragen, gründen auf diesem historischen Ereignis.

Die Homepage des Friedensbüros im Kulturamt der Stadt Augsburg finden Sie hier: https://www.friedensstadt-augsburg.de/

Zahlreiche Veranstaltungen verantworten das Friedensbüro der Stadt und das Evangelische Forum Annahof gemeinsam in guter Kooperation.