Frankl Forum Augsburg

logo Frankl Forum

Viktor Emil Frankl (1905-1997) sah im Gegensatz zu Sigmund Freud den Menschen nicht von Trieben bestimmt, sondern als sinnorientiertes Wesen, dessen seelische Gesundheit von einem sinnerfüllten Leben abhängt. Viktor Frankl spricht von der geistigen Dimension des Menschen, die ihn befähigt, über sich hinauszuwachsen und ungeahnte Kräfte zu wecken.

Das Frankl-Forum gibt diesem Ansatz Raum: in Beratung, Seminaren und Vorträgen.
Mehr dazu finden Sie auf der Homepage des Frankl-Forums Augsburg.