Was bleibt.

Ausstellung und Impulsreihe zu Lebensfragen von heute, morgen und übermorgen

Der Blick auf das eigene Leben ist sehr persönlich. Oft sind es schöne Erinnerungen an Menschen, Ereignisse und Geschichten, die wir als Schatz mit uns tragen. Der Blick zurück verbindet sich mit dem Blick nach vorn, wenn wir fragen: "Was bleibt in Krankheit oder Alter?" oder "Was bleibt, wenn ich nicht mehr da bin?" Diese Fragen zu stellen, vermeiden viele Menschen. Denn Themen wie Alter, Krankheit und Tod sind tabu.  >> alle Infos im Detail