SchwungfederNetz

Schwungfeder Aktivität

Das SchwungfederNetz Augsburg wurde vor ca. 20 Jahren gegründet. Anlass waren die Schwungfeder-Kurse, die bis 2010 regelmäßig durchgeführt wurden. Diese Kurse hatten als Zielgruppe Frauen und Männer nach Berufs- und Familienphasen und waren auch ein Angebot zur Neuorientierung.


Das SchwungfederNetz hat sich inzwischen neu ausgerichtet. Es ist offen für alle Menschen in der 3. Lebensphase, denen Gemeinschaft und Vernetzung, Impuls und Austausch und gemeinsame Unternehmungen wichtig sind.
 
 

Aktivitäten: Aktuell werden über das SchwungfederNetz Städtefahrten, Wanderungen, Fahrradtouren, Sprachkurse, Hilfe im Umgang mit PC und Internet (SICÉ) organisiert. Das funktioniert nach dem Prinzip: Ich profitiere von den Fähigkeiten anderer und kann mich mit meinen Talenten und Interessen einbringen. Die Organisation und Durchführung der genannten Angebote geht also selbst von den Mitgliedern des "SchwungfederNetz" aus.

Treffen: Jeden 2. Donnerstag im Monat findet von 15 Uhr bis 17 Uhr der Schwungfedertreff statt. Er wird vorbereitet und geleitet von einem Team ehemaliger KursteilnehmerInnen.

Info-Brief: Regelmäßig wird an alle SchwungfederNetz-Mitglieder ein Brief verschickt mit Informationen zu den Themen der Nachmittage, den Terminen der Aktivitäten und den Ansprechpersonen.

Mitglied im SchwungfederNetz: Sie zahlen einen monatlichen Beitrag von 2,- €, der aber jährlich abgebucht wird.
 
Kontakt: Herzliche Einladung zum SchwungfederTreff. Dort bekommen Sie alle Informationen vor Ort und auch die Möglichkeit, Mitglied im SchwungfederNetz zu werden. Vorab erhalten Sie gerne auch Informationen im Sekretariat des Evangelischen Forum Annahof.