Woche der Brüderlichkeit 10.-17. März 2019

Die bundesweite "Woche der Brüderlichkeit" richtet sich gegen weltanschaulichen Fanatismus und religiöse Intoleranz. Veranstaltet wird sie seit 1952 jeweils im März vom Deutschen Koordinierungsrat der gegenwärtig bundesweit 85 Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit.
In diesem Jahr steht die Woche der Brüderlichkeit unter dem Motto: „Mensch, wo bist Du? Gemeinsam gegen Judenfeindschaft“
 
Die Veranstaltungen in Augsburg werden durchgeführt in Kooperation von Evangelischem Forum Annahof, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (GCJZ), Jüdisches Museum Augsburg-Schwaben (JMAS), Katholische Erwachsenenbildung Stadt Augsburg e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft (DIG)

Aktuelle Termine