Wofür es sich zu leben lohnt

Krisenzeiten sind immer auch Zeiten, um die eigenen Lebenseinstellungen zu prüfen und Ziele neu auszurichten. Mit Karl Popper, Bertrand Russell und Hannah Arendt soll in dieser philosophischen Online-Seminarreihe diskutiert werden, wofür es sich zu leben lohnt.
An jedem der drei Abende steht der Impuls eines Denkers oder einer Denkerin im Mittelpunkt. Nach einem kurzen Input-Vortrag wird gemeinsam anhand eines Textes den jeweiligen Gedankengängen nachgedacht.

Zu den technischen Voraussetzungen für die Teilnahme an den online-Seminaren finden Sie hier einige Hinweise.