Orientierung im Raum

Der Hohe Dom zu Augsburg bietet viele Besonderheiten. Seine Lage im Stadtbild ist markant und wird anhand von Luftbild und Modell erschlossen. Dabei spielen die Himmelsrichtungen eine wichtige Rolle.
Der Grundriss hilft uns, in einem Orientierungsspiel wichtige Gegenstände im Kirchenraum zu finden. Deren Position wird im Plan verankert und ihre Bedeutung geklärt. Die Erkundung des Doms berührt die Baugeschichte und lässt die ruhige Atmosphäre des Raums wirken.

Veranstaltungsort

Der Hohe Dom
Frauentorstr. 1
86152 Augsburg

Enthaltene Lernziele des LehrplanPLUS 3/4

  • HSU 3/4
    • 5.1 Räume wahrnehmen und sich orientieren
  • KATHOLISCHE RELIGIONSLEHRE 3/4
    • LB 9 In der Gemeinde leben – zur katholischen Kirche gehören
  • EVANGELISCHE RELIGIONSLEHRE 3/4
    • LB 6: Kirchenräume – Orte der Gemeinschaft mit Gott und den Menschen
  • ETHIK 3/4
    • 3.2 Merkmale der Religionen in unserer Gesellschaft verstehen

Termine

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Beginn: 10.00 Uhr

Team

Hildegard Steuer (Kinderführerin am Dom), Susanne Bernheim, Gertrud Brunner, Brigitte Eder, Sabine Schimpel, Inge Schuster, Anne Winbeck, Simona Wörz