EFA Programm Sommer 2021

Unser neues Programmheft liegt gedruckt vor! In den kommenden Tagen wird es versandfertig gemacht. Das Vorwort ist überschrieben mit "Umgespritzt: Orange" und lautet:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des EFA,

unser letztes Programmheft hatte eine geringe Halbwertszeit … Doch mit dem berühmten Physiker Albert Einstein halten wir fest: „Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.“

Mit dem Gebrauch des Wörtchens „wegwerfen“ möchten wir nicht dem Frust oder gar der Resignation huldigen. Sondern wir werben für eine Haltung, die unangenehme Erfahrungen und Einsichten zulassen kann, nicht alles verbissen zu bewahren suchen muss, sondern frei ist für neue Versuche, neue Experimente und neue Erkenntnisse.

Auf ein Neues also!
Deshalb spielen wir in diesem Programmheft – vorübergehend – eine neue Farbe ein und setzen auf ein knalliges „Orange“. Laut Farblehre erfrischt es den Geist, inspiriert zu mehr Selbstvertrauen und Unabhängigkeit, „Orange“ bewirkt emotionale Stärke in schwierigen Zeiten und weckt solidarisches Miteinander.

Auf ein Neues also!
Im März beginnen wir zunächst mit online-Angeboten, Präsenzveranstaltungen sind erst nach Ostern geplant. Für die meisten Veranstaltungen, ob sie nun kostenpflichtig oder mit freiem Eintritt ausgeschrieben sind, bitten wir um Anmeldung, um den Registrierungsvorgang vor Ort zu entlasten.

Wir danken für alle bleibende und neue Verbundenheit. Für Unterstützung und wohlwollende Kritik sind wir immer aufgeschlossen. Schön, dass Sie sich für unsere evangelische Bildungs- und Begegnungsformate interessieren!

Für das EFA-Team, Ihr Dr. Martin Beck